text.skipToContent text.skipToNavigation
Jetzt shoppen

Betriebsbedingungen

 

UNTERNEHMENSDATEN

Die Website Marina Rinaldi besteht aus zwei informatischen Einheiten:
- die Unternehmenswebsite brand.marinarinaldi.com, unterhalten von Marina Rinaldi S.r.l. Unipersonale Gruppo Max Mara mit Sitz in Via Mazzacurati 4, 42122 Reggio Emilia, Italien, Tel. +39 0522 3591, Telefax +39 0522 557701, R.E.A.(Verzeichnis der Wirtschafts- und Verwaltungsdaten): Reggio Emilia Nr. 182468 Handelsregister von Reggio Emilia, St.-Nr. und USt-IdNr. 01397600352, EU-USt-IdNr. 01397600352, im Folgenden nur „Marina Rinaldi“
- die E-Shop-Website marinarinaldi.com, unterhalten vom Schweizer Online-Vertreiber für die Produkte Marina Rinaldi, E-volve Service Sa, einer Gesellschaft schweizerischen Rechts mit Sitz in Via Cantonale, Galleria 1, CH-6928 Manno, Schweiz - Stammkapital 1'882'000.00 CHF, das für den Verkauf und die Transaktionen im Online-Verkauf der Produkte zuständig ist, wie z.B.: Verwaltung der Bestellungen, des Verkaufs und der Lieferung der Produkte, Retourenverwaltung, Garantieverwaltung, Zahlungs- und Rechnungsverwaltung.

DATENSCHUTZHINWEIS

Hinweis zur Verarbeitung personenbezogener Daten
(Art. 13 Legislativdekret Nr. 196 vom 30.06.2003)

Marina Rinaldi ist die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung der übermittelten Daten (die in der/den Verkaufsstelle(n), in Anmeldungs-/Registrierungsformularen online usw. angegeben wurden) und informiert Sie, dass diese Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz (Legislativdekret Nr. 196 vom 30.6.2003) zu folgenden Zwecken verarbeitet werden:
1) Einladungen zu Veranstaltungen, Newsletters, Mitteilungen über Marketing- und Werbeaktionen, Zusendung von Werbematerial und zu anderen verkaufsfördernden oder kommerziellen Zwecken;
2) Wettbewerbe und/oder Gewinnspiele;
3) Marktforschungen und andere Marketingstudien (selbst durchgeführt oder mittels spezialisierter Unternehmen).

Die Verarbeitung der Daten erfolgt elektronisch und/oder manuell mittels Verfahren, die den zuvor genannten Zwecken gerecht werden und auf jeden Fall so, dass der Schutz der Daten gewährleistet ist.
Die Angabe der Daten erfolgt auf freiwilliger Basis; allerdings können die in den Absätzen 1, 2 und 3 genannten Zwecke nicht verfolgt werden, falls die Daten ganz oder teilweise fehlen.
Diese Daten werden gespeichert und gemäß dem Legislativdekret Nr. 196 vom 30.6.2003 unter Anwendung der erforderlichen Mindestsicherheitsmaßnahmen verarbeitet.
Die Daten können weitergegeben werden an: Speditionsunternehmen, Telefongesellschaften, Verlage, Werbeagenturen, auf Marketingstudien und/oder Marktforschung spezialisierte Unternehmen, auf das Management von Werbeaktionen spezialisierte Dienstleistungsunternehmen (einschließlich Wettbewerbe und/oder Gewinnspiele), andere Verkaufsstellen (auch online), alle dem Brand zugehörigen Handelsketten, die Produkte der Max Mara-Gruppe vertreiben, Berater und Handelsvertreter, und an Unternehmen, welche die gekauften Produkte Liefern.
Ihre Daten können im Falle eines Gewinns bei Wettbewerben und/oder Gewinnspielen über das Internet verbreitet werden.
Die Betroffenen haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung über das Vorhandensein von Daten zu erhalten sowie deren Inhalt und Herkunft zu erfahren, die Richtigkeit zu überprüfen oder die Aktualisierung, Berichtigung oder Ergänzung der Daten zu verlangen (Art. 7 Legislativdekret Nr. 196 vom 30.6.2003).
Gemäß demselben Artikel haben die Betroffenen das Recht zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden, sowie das Recht, sich auf jeden Fall der Verarbeitung der Daten aus legitimen Gründen zu widersetzen.
Die im Art. 7 des Legislativdekrets Nr. 196 vom 30.6.2003 aufgeführten Rechte können von den Betroffenen jederzeit geltend gemacht werden, indem sie mit den verantwortlichen Stellen für die Verarbeitung Kontakt aufnehmen, d.h. mit der Verkaufsstelle, in der die Daten hinterlassen wurden, und auf jeden Fall mit dem Unternehmen Marina Rinaldi.
Außerdem können die Betroffenen, wenn sie Fragen oder Kommentare zu unseren Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten haben, uns eine E-Mail an die folgende Adresse senden: info@marinarinaldi.com.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Anwendungsbereich

1. Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: „AGB“) gelten für alle Bestellungen und Einkäufe von Kleidung und Accessoires (im Folgenden: „Produkte“) auf der Website marinarinaldi.com (im Folgenden:„Website“), welche von E-volve Service Sa unterhalten wird, einer Gesellschaft schweizerischen Rechts mit Sitz in Via Cantonale 2b, CH-6928 Manno, Schweiz (im Folgenden: „E-volve“), die von in Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Holland, Irland, Japan, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern ansässigen Personen getätigt werden (im Folgenden: „Kunde“).

Hinweise

2. Der Kunde ist verpflichtet, die AGB aufmerksam zu lesen bevor er eine Bestellung aufgibt.

3. Durch Annahme der AGB und die Übermittlung einer Bestellung erklärt der Kunde:
i. die AGB gelesen, verstanden und vollständig und ohne Vorbehalte akzeptiert zu haben;
ii. ein Verbraucher zu sein und die Produkte ausschließlich für den persönlichen Gebrauch zu erwerben und nicht zum Wiederverkauf im Rahmen einer Geschäftstätigkeit, jeglicher Art;
iii. E-volve zu ermächtigen, die in der Bestellung enthaltenen (personenbezogenen) Daten zur Ausführung derselben zu speichern, zu verarbeiten und an Dritte und/oder ins Ausland weiterzuleiten.

4. E-volve ist bemüht, dass die auf der Website enthaltenen Informationen korrekt und auf dem neuesten Stand sind. Allerdings kann diesbezüglich keine Garantie übernommen werden. Der Kunde nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass die Produkte eventuell nicht ganz den Angaben, Beschreibungen und/oder Fotografien auf der Website entsprechen.

Bestellungen

5. Durch die per E-Mail an die vom Kunden bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse versandte schriftliche Versandbestätigung wird der Kaufvertrag abgeschlossen.

6. E-volve wird eventuelle Stornierungswünsche, die vor dem Versand der Produkte an den Kunden eingehen, berücksichtigen.

7. Sollte ein bestimmtes vom Kunden bestelltes Produkt nicht mehr lieferbar sein, ist E-volve nicht zur Lieferung des betreffenden Produkts verpflichtet, sondern nur dazu, den Kunden rechtzeitig darüber zu informieren. Sollte nur ein Teil der bestellten Produkte erhältlich sein, wird sich E-volve mit dem Kunden in Verbindung setzen und ihn fragen, ob er die Bestellung stornieren möchte oder ob er nur die erhältlichen Produkte und/oder etwaige erhältliche Ersatzprodukte erhalten möchte. In diesem Fall wird dem Kunden nur der Betrag für die tatsächlich gelieferten Produkte berechnet.

8. E-volve behält sich das Recht vor, die auf der Website erhältlichen Produktmengen nach freiem Ermessen zu reduzieren.

Preise

9. Die Produktpreise sind in jedem Fall die in der Rechnung angegebenen Preise in der beim Kauf angegebenen Währung. E-volve ist stets bemüht, dass die auf der Website angegebenen Preise korrekt und auf dem neuesten Stand sind.

10. Der Versand und die Lieferung erfolgen kostenlos.

11. Die Zahlung wird beim Aufgeben der Bestellung vom Kunden angewiesen, mittels Kreditkarte oder anderer Zahlungsweisen, die unter dem entsprechenden Menüpunkt der Website angegeben sind, und wird bei Versandbestätigung abgebucht.
Für Zahlungen mit einem PayPal-Konto, geben Sie bitte Ihren PayPal-Benutzernamen und Ihr Passwort in die entsprechenden Felder auf der Seite ein, zu der Sie weitergeleitet werden, und folgen Sie den Anweisungen, um den Zahlungsvorgang abzuschließen. 
Während der Bezahlung wird Marina Rinaldi einen Identifikations-Code speichern und diesen mit Ihrem PayPal-Konto verknüpfen, der ausschließlich von marinarinaldi.com für zukünftige Bestellungen oder Umtauschvorgänge verwendet wird. Auf diese Weise werden Sie nicht jedes einzelne Mal ihre PayPal-Login-Daten erneut eingeben müssen, um den Bestellvorgang abzuschließen. 
Sie können diese Authorisierung jederzeit auf der Marina Rinaldi Seite widerrufen, indem Sie sich an unser Kunden-Service wenden (customerservice@marinarinaldi.it) oder Sie uns direkt von Ihrem PayPal-Konto aus eine Nachricht zuschicken.Lieferung

12. Die Lieferung der Produkte erfolgt an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Lieferadresse. Wenn es Anzeichen dafür gibt, dass das Produkt beschädigt oder zurückgehalten wurde oder während des Transports abhanden gekommen ist, sollte der Kunde sich innerhalb von 48 Stunden über den Link „Kontakt“ im Kundenservicebereich der Website marinarinaldi.com an unseren Kundenservice wenden. E-volve gewährleistet für jedes verkaufte Produkt, das während des Transports durch seinen Paketdienst beschädigt wurde oder abhanden kommt Rückerstattung, vorausgesetzt, dass:
- der Kunde über die Seite „Kontaktieren Sie uns“ im Bereich „Kundenservice“ der Website marinarinaldi.com den Schaden oder das Fehlen des Produkts innerhalb von 48 (achtundvierzig) Stunden nach Lieferungsdatum schriftlich meldet;
- der Kunde E-volve die Originalverpackung und, im Fall einer Beschädigung, das betreffende Produkt zur Verfügung stellt;
- das Produkt im Fall einer Beschädigung das intakte und nicht entfernte nummerierte Garantiesiegel aufweist, wie es bei der Qualitätskontrolle vor dem Versand angebracht wurde.
Wenn auch nur eine der oben genannten Voraussetzungen nicht gegeben ist, wird E-volve den gezahlten Betrag nicht gutschreiben und das Produkt auch nicht ersetzen, welches dem Kunden in diesem Fall umgehend zur Abholung auf eigene Kosten bereitgestellt wird. E-volve wird in diesem Fall per E-Mail die Ablehnung der Rücksendung mitteilen und den Abholort angeben.

13. In der Regel werden die Produkte innerhalb von 30 (dreißig) Tagen ab Bestellbestätigung durch E-volve versendet, wobei die Lieferzeiten je nach Bestimmungsland variieren können. Sollte die Lieferung aus Gründen verzögert werden, die nicht E-volve zuzuschreiben sind, wird dem Kunden, soweit möglich, das neue Lieferdatum mitgeteilt.

14. E-volve behält sich das Recht vor, im Falle mutmaßlichen Betrugs, Nichterfüllung oder Zuwiderhandlung seitens des Kunden in Bezug auf Verpflichtungen, die dieser mit früheren Bestellungen und/oder Kaufverträgen gegenüber E-volve eingegangenen ist, die Lieferung oder Erfüllung irgendeiner der vertraglichen Verpflichtungen nach freiem Ermessen abzulehnen, einzustellen oder zu annullieren. Wenn die bestellten Produkte (je nach Bestimmungsland) den Zoll passieren müssen, geht jede mit der Freigabe der Waren im Zusammenhang stehende Zollgebühr zu Lasten des Kunden. Entscheidet sich der Kunde, die Bestellung am Zoll abzulehnen, gewährleistet E-volve keine Rückerstattung für die Ware, die vor Ort zurückgelassen wird.

Rücktrittsrecht

15. Der Kunde hat das Recht, die auf marinarinaldi.com erworbenen Produkte ohne Vertragsstrafe und ohne Begründung innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ab Erhalt der betreffenden Produkte zurückzugeben, beziehungsweise innerhalb der von den entsprechenden zwingenden Bestimmungen des Wohnlands des Kunden vorgesehenen Frist, wenn diese länger ist.

16. Sobald E-volve die Produkte erhält, versteht sich der Kaufvertrag in jeder Hinsicht als storniert und alle diesbezüglichen Verpflichtungen, Rechte oder Ansprüche verfallen. Wenn die an E-volve zurückgegebenen Produkte allerdings beschädigt sind, hat E-volve das Recht, diesen Schaden mit der bereits vom Kunden getätigten Zahlung der Produkte auszugleichen.

17. Zusätzlich zu den obigen Angaben (Art. 15-16), ist das Rücktrittsrecht an folgende Bedingungen gebunden:
i. Innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen nach Erhalt der Produkte kann der Kunde eine Rücksendegenehmigung anfordern. Wenn der Kunde ein registrierter Nutzer ist, kann er die Rückgabe im Benutzerkonto unter dem Punkt „Meine Bestellungen“ beantragen, indem er auf „ZURÜCKGEBEN“ klickt. Wenn der Kunde als Gast gekauft hat und keinen Account besitzt, muss er den Kundenservice direkt kontaktieren;
ii. Nach Erhalt der Rücksendegenehmigung, wird der Kunde vom Kundenservice kontaktiert, um die Abholung zu vereinbaren; dem Kunden werden das UPS-Etikett und die Vorgehensanweisungen zur Verfügung gestellt. Die Rücksendung ist kostenlos. Die Rücksendeadresse für die zurückzugebende Ware lautet wie folgt:

Customer Care Marina Rinaldi
c/o Magazzino resi E-commerce
Via Mazzacurati 4
42122 Reggio Emilia
Italy

iii. das Produkt, das zurückgesendet wird, darf nicht benutzt, verschlissen oder beschädigt sein;
iv. das Warenetikett des Produkts muss noch an demselben befestigt sein;
v. das Produkt muss in der Originalverpackung zurückgegeben werden, mit eventuellem Zubehör oder Bedienungsanleitungen.
vi. Die zurückzugebenden Produkte werden von E-volve auf eigene Kosten abgeholt.

18. Sobald E-volve dem Kunden bestätigen kann, dass die Voraussetzungen erfüllt sind, wird E-volve ihm per E-Mail die Annahme der Rücksendung bestätigen und die Rückzahlung veranlassen, sodass dem Kunden der für die Produkte entrichtete Betrag innerhalb der nächsten dreißig (30) Tage zurückgezahlt wird, unabhängig von der zuvor vom Kunden gewählten Zahlungsart. Die Rückzahlung der vom Kunden entrichteten Beträge erfolgt stets ausschließlich an den Kunden, der die Zahlung getätigt hat.

19. Sollten die oben genannten Voraussetzungen nicht berücksichtigt worden sein, hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung des an E-volve gezahlten Betrages. Der Kunde hat jedoch einzig das Recht, die zurückgesendeten Produkte auf sein Risiko und seine Kosten im Lager der Marina Rinaldi S.r.l. abzuholen. Wenn der Kunde die zurückgesendeten Produkte nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen ab der entsprechenden Mitteilung durch E-volve zurückverlangt, hat E-volve das Recht, diese zusammen mit dem erhaltenen Betrag einzubehalten.

20.Der Kunde kann sich kostenlos per E-Mail an den Kundenservice wenden, indem er das entsprechende Formular ausfüllt oder von Montag bis Freitag bei der aufgeführten Telefonnummer anruft.  Es wird darauf hingewiesen, dass Marina Rinaldi, sollte sich ein Kunde für einen anderen, als den oben genannten Kommunikationsweg entscheiden (beispielsweise Post, Fax, Anruf einer kostenpflichtigen Marina Rinaldi-Telefonnummer etc.), diesem gegenüber nicht zur Erstattung der ihm gegebenenfalls entstandenen Kosten verpflichtet ist.

Garantie und Haftungsbeschränkung

21. Die Garantie von E-volve beschränkt sich auf eventuelle offensichtliche Produktmängel – ausgeschlossen sind, ohne Einschränkung, konkludente Zusicherungen in Bezug auf die Qualität und die Eignung für den Zweck des Kunden –über eine Dauer von 2 (zwei) Jahren ab Lieferung der Produkte.

22. Die Garantie gibt einzig das Recht auf Rückerstattung des für die mangelhaften Produkte gezahlten Betrags, sofern der Mangel E-volve innerhalb von 6 (sechs) Monaten ab Feststellung gemeldet wird.

23. Zusätzlich zu den obigen Angaben (Art. 20-21) unterliegt das Recht auf Rückerstattung, bei sonstiger Nichtigkeit, folgenden Bedingungen:
Bevor der Kunde die mangelhaften Produkte an E-volve zurücksendet, muss er eine Rücksendegenehmigung anfordern. Wenn der Kunde ein registrierter Nutzer ist, kann er die Rücksendegenehmigung im Benutzerkonto unter dem Punkt „Meine Bestellungen“ anfordern, indem er auf den Link „Produkt zurückgeben“ klickt und online den Abholauftrag erteilt.
Wenn der Kunde gekauft hat, ohne sich registriert zu haben und keinen Account besitzt, muss er den Kundenservice direkt kontaktieren und eine Abholung vereinbaren.

24. Sobald das Produkt eintrifft und die Mängel festgestellt werden, bestätigt E-volve dem Kunden per E-Mail die Annahme der Rücksendung und veranlasst die Rückzahlung des für das mangelhafte Produkt entrichteten Betrags an den Kunden, die innerhalb von dreißig (30) Tagen zu erfolgen hat, unabhängig von der zuvor vom Kunden gewählten Zahlungsart. Die Rückzahlung der vom Kunden entrichteten Beträge erfolgt stets ausschließlich an den Kunden, der die Zahlung getätigt hat.
Sollten die oben genannten Voraussetzungen nicht berücksichtigt worden sein oder die vom Kunden beanstandeten Mängel nicht festgestellt werden, hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung des an E-volve gezahlten Betrags. Der Kunde hat jedoch einzig das Recht, die zurückgesendeten Produkte auf sein Risiko und seine Kosten im Lager der Marina Rinaldi S.r.l. abzuholen. Wenn der Kunde die zurückgesendeten Produkte nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen ab der entsprechenden Mitteilung durch E-volve zurückverlangt, hat E-volve das Recht, diese zusammen mit dem erhaltenen Betrag einzubehalten.

25. Mit Ausnahme der oben genannten Garantie übernimmt E-volve keinerlei (vertragliche oder außervertragliche) Haftung gegenüber dem Kunden, im Rahmen der entsprechenden zwingenden Bestimmungen.

26. Die Höchstgrenze der Gesamthaftung zu Lasten von E-volve kann in keinem Fall den vom Kunden für den Kauf des Produktes entrichteten Betrag überschreiten.

Allgemeine Bestimmungen

27. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB nichtig, anfechtbar, gesetzwidrig oder unwirksam sein, hat das nicht die vollkommene Unwirksamkeit der AGB zur Folge. Die betreffende Bestimmung wird durch eine gleichwertige gültige Bestimmung ersetzt, welche die Absicht und den Inhalt derselben in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften entsprechend berücksichtigt.
Abschließend teilen wir mit, dass wir keinen Änderungsdienst anbieten und Anfragen zu Änderungen der gekauften Artikel nicht entsprechen werden.
Ebenso wenig werden Kosten zurückerstattet, die dem Käufer entstehen, wenn er eigenständig die Anpassung und/oder Änderung der gekauften Artikel veranlasst. Diese Kosten sind daher vollständig vom Kunden zu tragen.
Bei fehlerhaften Artikeln wird der Kunde aufgefordert, in jedem Fall unverzüglich innerhalb der Rückgabefrist den Kundenservice für entsprechende Vorvereinbarungen zu kontaktieren.

28. Diese AGB unterliegen dem Schweizer Recht (mit Ausnahme des Schweizer Gesetzes zum internationalen Privatrecht und der internationalen Verträge, insbesondere des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf). Eventuell auftretende Streitfragen unterliegen der ausschließlichen Gerichtsbarkeit des zuständigen Gerichts in Lugano (Schweiz).

Diese Website verwendet Cookies von Erst- und Drittanbietern, um Ihnen ein perfektes Einkaufserlebnis und einen auf Sie angepassten Service zu bieten.
Durch Schließen dieser Informationen, Scrollen auf der Seite oder Fortsetzen der Navigation Sie sich mit der Verwendung von den zurzeit aktivierten Cookies einverstanden. Wenn Sie möchten, können Sie diese Einstellungen jetzt ändern oder unsere komplette Cookie-Richtlinie ansehen.

Schließen